Suche
  • Aktuelle Informationen für
  • die Zuger Bevölkerung
Suche Menü

Trialogisches Psychose Seminar

15. Oktober 2019, 18:30 bis 20:30 Uhr, Geschäftsstelle traversa, Tribschen-Gasse 8, Luzern

Das trialogische Psychose Seminar findet an acht Dienstagabenden statt.

Im Seminar treffen sich Psychose-Erfahrene, Angehörige und Fachpersonen gleichberechtigt (trialogisch), um Erfahrungen auszutauschen,
wechselseitige Vorurteile abzubauen und voneinander zu lernen.

Das Seminar wird von Peer und Angehörigen moderiert und hat keinen therapeutischen Ansatz. Die Themen werden gemeinsam mit den Teilnehmenden erarbeitet.

Mit welchen Vorurteilen werden Erfahrene, Angehörige und Fachpersonen konfrontiert? Wie wird eine Psychose erlebt? Welche Art von Unterstützung – Wieviel Abgrenzung sind hilfreich? Welche speziellen Behandlungsmöglichkeiten gibt es und wo finden wir sie? Zu solchen und weiteren Fragen partnerschaftlich in ein Gespräch zu kommen und sich vertrauensvoll auszutauschen, ist für alle Beteiligten eine persönliche Herausforderung und gleichzeitig eine grosse Bereicherung.

Kosten / Anmeldung

Angehörige und Fachpersonen: CHF 80.–
Erfahrene: CHF 40.–

Anmeldung
Susanne Lanz, traversa, Luzern
Tel.: 076 497 60 39 / E-Mail: s.lanz@traversa.ch

» Weitere Informationen und Lageplan im Flyer (PDF)