Suche
  • Aktuelle Informationen für
  • die Zuger Bevölkerung
Suche Menü

Ein Abend zur Förderung der Lachmuskeln

7. September 2012, 20:00 bis 22:00 Uhr, Theater im Burgbachkeller, St. Oswaldsgasse 3, Zug, Schweiz

Improvisationstheater mit den Impronauten zur ganz normalen Absurdität des Menschseins.

Seit acht Jahren begeistern die Impronauten aus Basel ihr Publikum mit einer interaktiven und spontanen Theaterform und zeigen in witziger Weise die grossen und kleinen Tücken des Menschseins auf. Das Publikum bestimmt die Themen. Die Impronauten setzen um.

Grusswort: Regierungsrat Urs Hürlimann, Gesundheitsdirektor des Kantons Zug

Eintritt: CHF 20.00, ein Gutschein für CHF 10.00 kann beim Gesundheitsamt des Kantons Zug bezogen werden, offerierter Apéro.
Vorverkauf bei www.burgbachkeller.ch