Suche
  • Aktuelle Informationen für
  • die Zuger Bevölkerung
Suche Menü

Engagieren auch Sie sich am Tag der Kranken.

Tag der KrankenImmer am ersten Sonntag im März findet der «Tag der Kranken» statt. Spitäler und Kliniken, Beratungs- und Betreuungsteams, Vereine und Verbände sind eingeladen, sich an diesem Tag mit einer Aktion zu beteiligen. Das Motto 2014 lautet: «Psychische Belastungen: Zeigen wir Mut zum Dialog!»

Der «Tag der Kranken» hat sich in der Schweiz als fester Bestandteil im Jahresgeschehen etabliert. Hunderte von Aktiven beteiligen sich durch Konzerte, mit Besuchs- und Geschenk-Aktionen, in Predigen und Solidaritätsveranstaltungen an diesem Tag, der den Kranken wie auch jenen Gesunden gewidmet ist, die sich beruflich oder privat für kranke Menschen einsetzen. Ziel ist es, Verständnis für die Bedürfnisse der Kranken schaffen und an die Unterstützungsmöglichkeiten der Gesunden gegenüber kranken Menschen zu erinnern.

2014 – ein Jubiläumsjahr: 75 Jahre «Tag der Kranken»
Auch 2014 wird der amtierende Bundespräsident im Schweizer Fernsehen zum «Tag der Kranken» sprechen und viele Menschen werden sich tags darauf engagieren. Dennoch ist das kommende Jahr ein besonderes Jahr, denn es ist 75 Jahre her, dass die Ärztin Dr. Marte Nicati kurz vor den Schrecken des zweiten Weltkrieges den «Tag der Kranken» ins Leben rief. Ein Grund mehr für die über 20 Trägerinstitutionen des Vereins, dem Jahr 2014 besonderes Augenmerk zu widmen.

Zum 75-jährigen Bestehen des «Tag der Kranken» hat das Zentralkomitee das Jahresmotto «Psychische Belastungen: Zeigen wir Mut zum Dialog!» gewählt. Der Verein möchte Betroffene aber auch ihr Umfeld dazu aufrufen, ins Gespräch zu kommen. Denn niemand ist davor gefeit, psychisch zu erkranken. Betroffene und ihre Familien leiden nicht nur unter der Krankheit sondern auch unter deren Folgen. Sie sehen sich häufig mit Ablehnung und Vorurteilen konfrontiert. Davon zu sprechen, psychische Probleme zu haben, gar psychisch krank zu sein, fällt deshalb schwer. Gross ist die Angst vor einer ungerechtfertigten Stigmatisierung durch das Umfeld und gross sind die Anstrengungen, die Betroffene auf dem Weg der Gesundung auf sich nehmen müssen.

Am «Tag der Kranken» mitmachen – www.tagderkranken.ch
Möchten auch Sie sich am «Tag der Kranken» engagieren? Dann planen Sie eine Veranstaltung oder Aktion zum Jahresmotto und melden Sie diese via E-Mail an die Zentralsekretärin Sylvia Ortner (tagderkranken@bluewin.ch) oder per Fragebogen auf www.tagderkranken.ch an. Ihre Veranstaltung erscheint dann online in dem nach Kantonen geordneten Veranstaltungskalender. Auf der Website finden Sie zudem das Faktenblatt 2014, das der Verein als Hintergrundinformation erarbeitet hat und das Sie bei der Ausarbeitung des Jahresmottos für Ihre Veranstaltung unterstützen soll.

Jubiläumspostkarte bestellen
Zum 75-Jahr-Jubiläum des «Tags der Kranken» hat das Zentralkomitee eine Postkarte kreiert. Diese kann ab Dezember 2013 auf der Website www.tagderkranken.ch bestellt werden. Eine elektronische Druckvorlage ist ab Januar 2014 verfügbar. Diese eignet sich vor allem für jene Institutionen, die ihr Logo auf der Rückseite der Postkarte integrieren möchten.

Faktenblatt zum Tag der Kranken 2014 (PDF-Download)